DAX ®13.048,24+0,41%TecDAX ®2.517,00+0,12%Dow Jones23.122,60+0,54%NASDAQ 1006.120,57-0,03%
finanztreff.de

AMUNDI ETF MSCI EUROPE ENERGY UCITS ETF - Porträt

228,84 +0,09%
Börse: STU Zeit: 16:46:31 WKN:A1C7AK ISIN:FR0010930644 Symbol:AMEE Gattung:ETF Fondsart:Aktienfonds

Werbung

Kursdaten

Stuttgart
228,84
+0,09%
+0,21
Währung: EUR
Zeit: 16:46:31
zur Chartanalyse
Bid Ask
Kurs: 228,67 228,86
Stück: 5.100 5.100
Zeit: 16:56 16:59
Aktuell
Eröffnung: 228,70
Tages-Hoch: 229,20
Tages-Tief: 228,39
Schlusskurs: 228,63
Kennzahlen
Performance 1 Jahr: 13,96%
Volatilität 1 Jahr: 14,17%
Sharpe Ratio: 0,81
ETF-Typ: Long
Abbildungsverhältnis: 1,00
Partizipation (am Index): 1:1
Push aktivieren

ETF-Daten

Gesellschaft: Amundi Investment Solutions
Domizil: Frankreich
ETF-Art: Aktienfonds
Allokation: Aktien Region
Geographische Lage: Europa
Region/Land: Europa
Sektor: Energie
Strategie: Themenstrategien
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
Auflage: 28.09.2010
Fondsvolumen*: 75 Mio. Euro
Morningstar:
* Stand 13.10.2017

ETF-Struktur

Vergleichsindex: MSCI EU/ENERGY NR
Indexart: Index
Replikation: synthetisch
Abbildungsverhältnis: 1,00
Partizipation am Index: 1:1
ETF-Typ: Long
Index-Währung: Punkte
Fremdwährungsrisiko: nein
zum ETF-Portfolio

Börsenplatz: StuttgartKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 227,96 217,24 218,84 229,11 200,62 197,69
% +0,29% +5,24% +4,47% -0,21% +13,96% +15,65%

Anlageidee

Ziel des AMUNDI ETF MSCI EUROPE ENERGY ist es, die Entwicklung des MSCI Europe Energy Index nach oben wie nach unten moeglichst genau nachzubilden. Dieser ETF bietet ein Engagement in rund 20 europaeischen Aktien des Energiesektors im Rahmen einer einzigen Transaktion.

Performancevergleich ETF mit Vergleichsindex und Publikumsfonds

Hier können Sie die Wertentwicklung des ausgewählten ETF mit der des Vergleichsindex sowie den 3 grössten Publikumsfonds der jeweiligen Benchmark über verschiedene Zeiträume vergleichen.
Dieser ETF Kurs 1 Monat 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre
AMUNDI ETF MSCI EUROPE ENERGY UCITS... 228,84 +5,24% +4,47% +13,96% +15,65%
Vergleichsindex
MSCI EU/ENERGY NR 267,08 +6,10% +2,85% +15,31% +21,73%
Zu diesem ETF können leider keine vergleichbaren Investmentfonds angezeigt werden
zur Wertentwicklung
justETF
Neu auf finanztreff.de: Bauen Sie in wenigen Schritten ein diversifiziertes Weltportfolio mit börsengehandelten Indexfonds (ETFs).
zum justETF Strategie-Planer...

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
228,67 228,86
EURStück
Zeit
5.100
16:56:46
5.100
16:59:28
228,65 228,94
EURStück
Zeit
219
16:59:28
218
16:59:28
Push aktivieren
Werbung

Zusammensetzung

Regionen / Länder
Vereinigtes Königreich 50,65%
Frankreich 17,69%
weitere Regionen...
Sektoren
Energie 100,00%
-- --
weitere Sektoren...
Holdings
BP 18,02%
TOTAL 17,69%
weitere Holdings...
zur Zusammensetzung
Unsere Partner

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 14,17% 24,95%
Sharpe Ratio: 0,81 0,53
weitere Kennzahlen

Kosten & Gebühren

  dieser ETF Investmentfonds*
Ausgabeaufschlag: 0,00% --
Performance Fee: 0,00% 10 - 20%
Management Fee: -- 0,3 - 3%
Verwaltungsgebühr: 0,25% --
Rücknahmegebühr: 0,00% --
Total Expense Ratio: 0,25% --
* durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Themen Specials

ETF Special

ETFs von db x-trackers und Co.: Was sie so interessant macht und warum es sich für Privatanleger lohnt, sie im Depot zu haben.

zum Special
zu den Specials

Handelsdaten der Börse Stuttgart

Market Maker
--
Weitere Informationen
Min. Quotierungsvolumen in EUR: --
Max. Spread in %: --
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen