DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%S&P FUTURE3.118,30+0,26%Nasdaq 100 Future8.318,75+0,70%
finanztreff.de

Xtrackers MSCI Brazil UCITS ETF - Porträt

46,35 +1,18%
WKN:DBX1MR ISIN:LU0292109344 Symbol:DBX6 Gattung:ETF Fondsart:Aktienfonds
Zeit: 15.11.19 Stuttgart

Werbung

Kursdaten

46,35
+0,54
+1,18%
Währung: EUR
Zeit: 15.11.19
zur Chartanalyse
Bid Ask
Kurs: 46,35 46,42
Stück: 13.500 13.500
Zeit: 15.11.19 15.11.19
Aktuell
Eröffnung: 45,90
Tages-Hoch: 46,37
Tages-Tief: 45,87
Schlusskurs: 46,35
Kennzahlen
Performance 1 Jahr: 12,40%
Volatilität 1 Jahr: 28,01%
Sharpe Ratio: --
ETF-Typ: Long
Abbildungsverhältnis: 1,00
Partizipation (am Index): 1:1
Push aktivieren

ETF-Daten

Gesellschaft: DWS Investment S.A.
Domizil: Republik Irland
ETF-Art: Aktienfonds
Allokation: Aktien Emerging Markets
Geographische Lage: Südamerika
Region/Land: Brasilien
Sektor: Diverses
Strategie:
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
Auflage: 22.06.2007
Fondsvolumen*: -- Mio. Euro

ETF-Struktur

Vergleichsindex: MSCI Brazil TRN Index
Indexart: Index Euwax
Replikation: vollständig
Abbildungsverhältnis: 1,00
Partizipation am Index: 1:1
ETF-Typ: Long
Index-Währung: --
Fremdwährungsrisiko: ja
zum ETF-Portfolio

Börsenplatz: StuttgartKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 46,51 45,06 40,38 38,87 41,24 33,90
% -0,35% +2,86% +14,80% +19,26% +12,40% +36,73%

Anlageidee

Der MSCI Emerging Markets Total Return Net Brazil Index (der “Index”) ist ein um Streubesitz adjustierter marktkapitalisierungsgewichteter Index, der die Wertentwicklung der Brasilianischen Unternehmen auf Total Return Basis mit reinvestierten Netto-Dividenden wiederspiegelt.

Performancevergleich ETF mit Vergleichsindex und Publikumsfonds

Hier können Sie die Wertentwicklung des ausgewählten ETF mit der des Vergleichsindex sowie den 3 grössten Publikumsfonds der jeweiligen Benchmark über verschiedene Zeiträume vergleichen.
Dieser ETF Kurs 1 Monat 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre
Xtrackers MSCI Brazil UCITS ETF 46,35 +2,86% +14,80% +12,40% +36,73%
Vergleichsindex
MSCI Brazil TRN Index -- -- -- -- --
Publikumsfonds
BNPP Brazil Equity C 72,42 +0,15% +13,96% +16,67% +34,53%
Amnd IS AMU MSCI BR UE 51,95 +0,77% +10,60% +12,50% --
zur Wertentwicklung
justETF
Neu auf finanztreff.de: Bauen Sie in wenigen Schritten ein diversifiziertes Weltportfolio mit börsengehandelten Indexfonds (ETFs).
zum justETF Strategie-Planer...

Handeln Sie hier direkt über...

Consorsbank
Depot eröffnen Handeln
onvista bank
Depot eröffnen Handeln
flatex
Depot eröffnen Handeln
weitere Broker...
maxblue
Depot eröffnen Handeln
ING-DiBa
Depot eröffnen Handeln
comdirect
Depot eröffnen Handeln
Postbank
Depot eröffnen Handeln
TARGOBANK
Depot eröffnen Handeln
DEGIRO
Depot eröffnen Handeln
1822direkt
Depot eröffnen Handeln
Deutsche Bank
Depot eröffnen Handeln
direktbroker.de
Depot eröffnen Handeln

Haftungsauschluss

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
46,35 46,42
EURStück
Zeit
13.500
15.11.19
13.500
15.11.19
Push aktivieren

Zusammensetzung

Holdings
Not available 100,00%
Rest 0,00%
weitere Holdings...
zur Zusammensetzung
Unsere Partner

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 28,01% 28,84%
Sharpe Ratio: -- --
weitere Kennzahlen

Kosten & Gebühren

  dieser ETF Investmentfonds*
Ausgabeaufschlag: 0,00% --
Performance Fee: 0,00% 10 - 20%
Management Fee: -- 0,3 - 3%
Verwaltungsgebühr: 0,00% --
Rücknahmegebühr: 0,00% --
Total Expense Ratio: 0,65% --
* durchschnittl. Kosten & Gebühren von Investmentfonds mit der jeweiligen Benchmark

Handelsdaten der Börse Stuttgart

Market Maker
Commerzbank AG, Deutsche Bank AG
Weitere Informationen
Min. Quotierungsvolumen in EUR: 100.000,00
Max. Spread in %: 1,00%
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen