DAX ®12.210,55-0,22%TecDAX ®2.881,17-0,25%Dow Jones25.669,32+0,43%NASDAQ 1007.377,54+0,04%
finanztreff.de
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.
3,80 -0,34%
Börse: STU Zeit: 17.08.18 WKN:DBX0BY ISIN:LU0411075020 Symbol:DBPD Gattung:ETF Fondsart:Aktienfonds
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.
Werbung

Anlageidee

Der von der Deutschen Boerse berechnete ShortDAX x2 Index ist ein mit einem Hebelfaktor von zwei an die umgekehrten taeglichen Bewegungen des DAX Benchmarkindex gekoppelter Index. Die Berechnung des Index erfolgt auf Basis einer nicht nur einmaligen, sondern einer zweifachen Anlage der verfuegbaren Mittel. Daher muss fuer die zweite Anlage ein Betrag geliehen werden, auf den Zinsen zu zahlen sind. Um diese Strategie auf transparente und nachbildbare Weise widerzuspiegeln, werden im Index sowohl die zweifache umgekehrte Wertentwicklung des DAX, als auch die Kosten der Fremdmittelaufnahme auf Basis der Tagesgeldsaetze der Europaeischen Zentralbank (die einem anteiligen Zinsanteil auf Grundlage des dreifachen EONIA-Satzesentsprechen) beruecksichtigt. Jede Bewegung im DAX zwischen aufeinanderfolgenden Indexberechnungstagen fuehrt zu einer doppelt so starken Bewegung im Index zuzueglich der dreifachen Zinsen (auf Basis des EONIA), die in diesem Zeitraum aufgelaufen sind und die fiktive Shor

Kapitalverwaltungsgesellschaft

Deutsche Asset Management S.A.


Adresse:

Deutsche Asset Management S.A.
--
--
--


Telefon / Fax:

Tel: --
Fax: --
Werbung
Werbung

Werbung
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.